Feine Jagdwaffen - Waffenhandel / Kunst-

und ANTIQUITÄTENHANDEL  NORBERT WENNINGER


 

                 Mercedes Benz 560 SL Cabrio mit Hardtop


Mercedes Benz 560 SL Cabrio mit Hardtop

133.000 km Gebraucht
Erstzulassung 07/1987#
2 Deutsche Fahrzeughalter inkl. jetziger Besitzer
167 kW 227 PS Automatik, Benzin
HU Prüfung10/2021Letzter Kundendienst10/2019
Fahrzeug ist auf EU Umgerüstet mit EU Stoßstangen
Getriebeölspülung, Hohlraumversiegelt 2017
Oldtimer H-Kennzeichen Zulassung
Classic Data Wertegutachten von 12/2014 mit der Note 2+ und Wert von 45000 Euro liegt vor.
Soft-Top Schwarz Neu
HardTop vorhanden nie montiert gewesen

weitere Fotos auf Anfrage

kleine Schwachpunkte:
Momentan spielt das Becker-Radio nur auf minimaler Lautstärke, Ursprung momentan ungewiss. Ggf. das Radio selbst oder Verstärker. Seitens Mercedes wurde geraten das Radio einzuschicken und reparieren zu lassen.
Wie fast jedes US-Fahrzeug weist auch dieses einen mittigen Riss im Amaturenbrett mittleren Ausmaßes (Bilder folgen) vor.
Die Klimaanlage funktioniert gut und stellt sich auch hörbar ein, jedoch quietscht diese auf geringer Stärke teilweise
Kleiner Lackschaden durch vermutlich fehlerhafte Platzierung des Hardtops auf Kofferaumdeckel, dort wo der Bolzen in der Karosserie versinkt.
Minimale Delle linke Seite

€ 38.500.-

Ansonsten eine traumhafte Farbkombination mit sofortigen Fahrspass  und eine Kapitalanlage die viel Freude bereitet!!!!!


 

Aston Martin DB6 Vantage Bj. 1965 mit besonderer Historie


 

Fantastisch authentischer Aston Martin DB6 Vantage mit besonderer Historie.

Eines von ca. 160 Exemplaren.

Originale Farbkombination, Teile der Karosserie im Erstlack!

Nachdem dieser Wagen im Jahr 1965 an die Finch Hill Motors Ltd. ausgeliefert wurde, testete der britische Motorjournalist John Bolster in der Ausgabe 10/1966 des englischen „Autosport“ Magazins genau dieses Auto (Artikel liegt vor). Begeistert vom Fahrverhalten und der sensationellen Höchstgeschwindigkeit von 152 mph, kam Bolster damals zum Fazit, dass der DB6 Vantage der beste Aston Martin sei, den er jemals gefahren ist.

In den 80er Jahren wurde der DB6 von einem Markenspezialisten in Großbritannien aufwändig restauriert, unter bestmöglicher Beibehaltung der Erstlack- Partien, und deren Konservierung. Dabei wurde auch der Motor direkt beim Hersteller generalüberholt. Seitdem wurde das Auto erst 33.017 Meilen bewegt.

Im Jahr 2003 wurde der Wagen nach Deutschland verkauft, wo er seit 2006 Bestandteil einer privaten Sammlung war.

Aus den letzten Jahren liegen zahlreiche Service-Belege vor. Der Aston Martin wurde jährlich gewartet und überzeugt durch Originalität, einen ruhigen Motorlauf, hervorragenden Fahreigenschaften und charmanter Patina.

Horse Power:

330

Cylinder Capacity:

3996

Cylinder:

6

V-max:

260 km/h

Varnish:

blue

Interior Color:

red

VERKAUFT